Dienstag, 26. April 2016

Los 7 Mariachis – El Jugador

Vielleicht erinnert sich noch der eine oder andere: 2001 erschien die erste Geschichte des Roadcomics "Los 7 Mariachis" auf im Webmagazin INKplosion, im Jahr darauf ein gedrucktes Heft und danach sporadisch noch ein, zwei Kurzgeschichten. 

Das Projekt war nicht komplett eingeschlafen – eine größere Story war lange, lange, laaaaange in Arbeit und ist dann vor einiger Zeit endlich fertig geworden:
 "El Jugador" ist die Origin-Geschichte von Ricitos, dem "Chef" der 7 Mariachis – die Story stammt von Yann Krehl und ist 52 Seiten lang und lagert fertig gezeichnet und koloriert schon eine Weile auf meiner Festplatte.

Ich trage mich mit dem Gedanken, das Album selber in kleiner Auflage drucken zu lassen. Mit Anhang würde das Teil 68 Seiten umfassen, Hardcover, A4, Preis voraussichtl. 16,- Euro.

Wenn jemand von Euch dieses Album haben möchte, meldet Euch bitte (hier in den Kommentaren, auf Facebook oder per Mail) – dann kann ich kalkulieren, ob sich das lohnt. 










Freitag, 8. April 2016

Mark Brandis

Der von beiden Seiten unterschriebene Vertrag liegt endlich in meiner Schublade – und damit ist es rechtlich und mit allem Brimborium super-offiziell: Die Comic-Adaption von "Mark Brandis – Weltraumpartisanen: Bordbuch Delta VII" wird im Herbst bei Panini erscheinen.


Das Hardcover-Album wird  64 Seiten haben und 16,99 € kosten.

Hier noch eine kurze Übersicht über den Stand der Dinge: 41 Seiten gepencilt, 31 Seiten fertig getuscht und 4 Seiten koloriert. Ich mache mich jetzt wieder an den Zeichentisch.



Sonntag, 3. April 2016

Mittwoch, 30. März 2016

In eigener Sache

Meine Webseite www.michaelvogt.com habe ich lange vernachlässigt, das wird sich demnächst ändern – vorher steht allerdings der Umzug zu einem anderen Provider und eine komplette Neugestaltung der Seite an.
Die Webseite ist zur Zeit nicht erreichbar und irgendwann in den nächsten Tagen kann es zu einem Aussetzer bei meiner Mailadresse kommen. Für alle Fälle gibt es eine kurzzeitige Alternativ-Mailadresse: illustrator {at} guerillagrafik.de


Dienstag, 29. März 2016

Kurt-Laßwitz-Preis

Auch in 2016 bin ich für den "Kurt-Laßwitz-Preis" in der Kategorie "Beste Graphik" nominiert worden. Wie bereits im vergangenen Jahr wieder für eine Titelillustration, die ich für "phantastisch!" gefertigt habe.

Glückwunsch auch an die nominierten Kollegen!



Freitag, 18. März 2016

Die Toten und der Max & Moritz-Publikumspreis


Die Comicreihe "Die Toten" vom Zwerchfell-Verlag/Panini ist in der Kategorie "Comics im amerikanischen Stil" für den Max & Moritz-Publikumspreis nominiert.

Jeder, der mag, kann hier für den Comic stimmen und uns so vielleicht auf's Siegertreppchen helfen. Es ist keine Registration nötig, einfach klicken und alles ist erledigt.
Verliehen wird der Preis im Rahmen des Comicsalons in Erlangen im Mai 2016.

Mehr von den Fußballhaien!

Ende April erscheint bereits Band 7 der "Fußball-Haie: Torwart vermisst!" – unterdessen geht Band 1 in die fünfte Auflage und Band 2 in die vierte. Vielen Dank an alle Leser, die diese Reihe zu so einem Erfolg haben werden lassen.


Dienstag, 8. März 2016

Tooniversum (2)

In der Perry Rhodan Ausgabe 2844 erschien vor kurzem die zweite Episode von "Perrys Tooniversum" – hier jetzt auch für alle "Nicht-PR-Leser":


Samstag, 9. Januar 2016

Tooniversum

Unter dem Titel "Perrys Tooniversum" erscheinen ab der Ausgabe 2836 ab und an Cartoons von mir in den "Perry Rhodan"-Romanheften (genauer: Im Perry Rhodan report, der alle paar Wochen in den Heften dabei ist).

Hier der erste Cartoon (aus einer hoffentlich langen Reihe) auch für alle Nicht-Leser von PR:


Mittwoch, 9. Dezember 2015

Willkommensbuch

Das man in der sogenannten "Flüchtlingskrise" mehr machen als kann als nur schöne (oder hässliche) Worte zu schwingen, beweisen die vielen freiwilligen Helfer und Spender in ganz Deutschland.
Eine sehr schöne Aktion hat mein Verlag Fischer KJB ins Leben gerufen: Ein Bilderbuch, das ab Dezember über Hilfsorganisationen an Flüchtlingskinder verteilt wird. Zusammen mit 19 anderen Illustratoren und Illustratorinnen durfte ich an dem Buch mitarbeiten und zwei Seiten beisteuern, die Zeichnungen haben wir gespendet.

Mehr Infos dazu gibts beim Börsenblatt, beim Buchmarkt und beim Buchreport.

©Fischer KJB
Ausschnitt aus meinem Beitrag (© Michael Vogt)


Ein weiteres Projekt, das sich zum Ziel gesetzt hat, ein umfangreiches PDF mit Bildern zum Ausmalen, Rätseln und Lernen für Flüchtlingskinder zu
erstellen, nennt sich Illustratoren für Flüchtlinge.

Die Illustrationen sollen allen kostenfrei zum Download zur Verfügung gestellt werden, die mit Flüchtlingskindern oder Kindern mit Migrationshintergrund
arbeiten. Die Aktion wird über entsprechende Netzwerke und Soziale Medien verbreitet.

Mein Beitrag dazu – natürlich zum Thema "Fussball":